Das Büro

Geschichte

ANDERSEN BALLÃO ADVOCACIA wurde 1979 in Curitiba von Rechtsanwalt Wilson José Andersen Ballão gegründet, kurz nachdem er sein Jurastudium an der Federal University of Paraná abgeschlossen hatte. Die Kanzlei wurde mit dem Ziel gegründet, zunächst im Bereich des internationalen und maritimen Rechts hochwertige Rechtsdienstleistungen für in- und ausländische Privat- und Unternehmenskunden zu erbringen. Mitte der 90er-Jahre erweiterte das Unternehmen sein Tätigkeitsspektrum, um der großen Nachfrage aufgrund des hohen Leistungsniveaus gerecht zu werden. Für die Schwerpunkte des Rechts wurden Fachabteilungen eingerichtet. Seitdem hat sich die Firma als einer der am meisten bewunderten Stände in Paraná gefestigt. Die Kanzlei hat ihren Hauptsitz in der Avenida Jaime Reis in Curitiba und in der Hafenstadt Paranaguá und unterhält ein Team spezialisierter Anwälte, die mehrere Sprachen fließend beherrschen. Neben der Erfahrung unserer Fachleute verfügt das Büro über ein effizientes Team von Assistenten und eine hervorragende Infrastruktur, die den höchsten internationalen Standards entspricht.

Hauptsitz

Imagem destaque

Aba 1

Av. Jaime Reis, 86 - CEP: 80510-010 fone +55 41 3221.7777 | fax +55 41 3223.2070

Der Hauptsitz von Andersen Ballão Advocacia befindet sich in einem Gebäude im traditionellen Stadtteil Alto de São Francisco in Curitiba. Das Gebäude wurde im neoklassizistischen Stil erbaut und beherbergt seit 2003 ein Büro. Auf 400 Quadratmetern sind 5 Konferenzräume, Einrichtungen der Exekutiv-, Corporate- und Litigation- und Arbitration-Abteilung sowie Verwaltungseinrichtungen, der Finanzsektor und das Sekretariat untergebracht.

Neuer Tab

Av. Jaime Reis, 62 - São Francisco, Curitiba - PR, Brasilien

Dieses Anwesen, in dem sich heute mehrere Abteilungen von Andersen Ballão Advocacia befinden, stammt aus dem Jahr 1976. Das ursprüngliche Projekt wurde vom renommierten und verstorbenen Architekten Julio Pechmann ausgearbeitet. Ursprünglich für eine Berufsschule konzipiert, war es auch ein berühmter Nachtclub, ein Fitnessstudio und eine Tanzschule.

Im Jahr 2015 haben die Architekten Mariana Manzoni und Rafael Gonçalves unter Beibehaltung des bestehenden Bauprojekts die mehr als 1000 m² in moderne Einrichtungen für bis zu 95 Arbeitsplätze umgewandelt.

Imagem destaque
Imagem destaque

Aba Paranaguá

Avenida Gabriel de Lara, nº 1155

Diese von Andersen Ballão Advocacia bewohnte Unterkunft befindet sich im zentralen Bereich der Stadt Paranaguá. Neben Besprechungsräumen und Büros bietet es Platz für kleine Veranstaltungen.
Der Standort des Hauptsitzes ermöglicht dem Büro eine enge und konstante Interaktion mit Kunden in Paranaguá, wodurch ein personalisierter und agiler Service gewährleistet wird.

Danksagung

O escritório mais admirado do Paraná e um dos mais admirados do Brasil

O escritório mais admirado do Paraná e um dos mais admirados do Brasil

Andersen Ballão Advocacia (ABA) wurde im Jahrbuch Advocacia 500, der im Oktober 2019 abgeschlossenen 40-jährigen Tradition folgend, erneut als angesehenste juristische Forschung des Landes ausgezeichnet. Unter den Kanzleien in Paraná ist ABA ein Rekordhalter, der 12 Erwähnungen als am meisten bewundert in den verschiedenen Bereichen des Rechts und der Marktsegmente, die im Kanzleiranking vorgesehen sind, sowie die größte Anzahl von Anwälten mit Zitaten im Einzelranking erzielt hat.

Im nationalen Ranking nach Rechtsgebieten erhielt ABA sieben Erwähnungen: Im Umweltbereich belegte ABA den 5. Platz; im internationalen Handel im 2.; im Wettbewerbsrecht im 4.; in Geschäftsverträgen im 2.; Zivilrecht, im 4.; Corporate, im dritten; und im Arbeitsbereich auf Platz 2.

In der Aufteilung nach Wirtschaftssektoren erreichte das Paraná-Büro vier Erwähnungen. In der Handelszone war es auf dem 3. Platz; im Papier- und Zellulosebereich 2. Platz; im Öl- und Gasgeschäft 2.; und im Bereich Chemie und Petrochemie an vierter Stelle.
Lesen Sie mehr

Auch in der Einzelwertung wurde ABA mit sechs erwähnten Anwälten weithin hervorgehoben.

Wieder einmal war der Anwalt Gustavo Almeida de Almeida mit acht Erwähnungen der am meisten bewunderte Anwalt des Amtes und der erstplatzierte in der staatlichen Rangliste. In der nationalen Rangliste erzielte er den 1. Platz im internationalen Handel; 3. in Geschäftsverträgen und Gesellschaftsrecht und 4. in Wettbewerbsrecht. In den Wirtschaftssektoren gab es drei Erwähnungen: den 2. Platz im Handel und den 3. in den Bereichen Papier und Zellulose sowie Öl und Gas.

In der Reihenfolge kommt der Anwalt Rafael Filippin mit zwei Erwähnungen auf den 5. Platz im Bereich Umweltrecht im nationalen Ranking und auf den 5. Platz im staatlichen Ranking. Es waren sechs aufeinanderfolgende Jahre mit Angaben in der nationalen Rangliste im Umweltbereich.

In der Arbeitsabteilung hatten wir zwei Höhepunkte: Edson Hauagge, mit zwei Erwähnungen, belegte im Arbeitsbereich den 2. Platz (fünfte Angabe in der nationalen Rangliste) und den 3. Platz in der staatlichen Rangliste. Der andere zitierte Anwalt war Vicente Ferrari Comazzi, der zum ersten Mal in der Rangliste mit nationaler Erwähnung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts auftauchte (5. Platz).
Für die Konzernabteilung erhielt die Rechtsanwältin und Partner-Koordinatorin Karla Closs Fonseca zwei Auszeichnungen und erreichte damit den 4. Platz im nationalen Segment Chemie und Petrochemie sowie den 5. Platz im Länderranking.

Das Ergebnis, das die verschiedenen von der Kanzlei betreuten Bereiche abdeckt, zeigt die Ausgewogenheit in der Qualität der in allen Abteilungen erbrachten Dienstleistungen, die sich aus dem Engagement von rund 50 Anwälten und anderen Fachleuten und dem breiten Spektrum der betreuten Bereiche ergibt.
Lesen Sie mehr
Deutsche Anerkennung: Kreuz des Verdienstordens

Deutsche Anerkennung: Kreuz des Verdienstordens

Mit großer Freude empfing Wilson José Andersen Ballão, Gründungspartner von ABA, Ende April 2015 in seinem Büro den Besuch des stellvertretenden deutschen Generalkonsuls in São Paulo, Uwe Heye Deutschland hatte den Anwalt für den Erhalt des Verdienstkreuzes ausgewählt. Es ist eine Auszeichnung für deutsche oder ausländische Staatsbürger, die zur Entwicklung der Bundesrepublik im sozioökonomischen oder intellektuellen Bereich beigetragen haben. Die Auszeichnung wurde bei einer Veranstaltung im Mai dieses Jahres offiziell verliehen.

Es ist das erste Mal, dass das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland an einen Curitiba-Eingeborenen verliehen wurde, was dem ABA-Gründer große Ehre machte. Dr. Ballão war Mitglied der Bundesregierung, ist Gründungsmitglied der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft für Rechtsanwälte (Sitz in Frankfurt), war neun Jahre lang Direktor der brasilianisch-deutschen Handelskammer und fungiert heute als Berater des Unternehmens. Über seine Anwaltskanzlei engagiert er sich seit über 35 Jahren für die Stärkung der Geschäftsbeziehungen zwischen Brasilien und Deutschland. "Alles, was ich getan habe, war auch ein Dank für das, was ich bereits von der deutschen Regierung erhalten habe", sagte Wilson José.

Der derzeitige Direktor der Kammer und des Honorarkonsuls der Bundesrepublik Deutschland in Curitiba, Andreas F. H. Hoffrichter, bestätigt, dass die Rolle des Rechtsanwalts bei der Stärkung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern von Bedeutung war. „Dr. Ballão hat mit dem Einstieg mehrerer Unternehmen deutscher Herkunft zu Curitiba beigetragen und gleichzeitig kontinuierlich daran gearbeitet, das Geschäft zwischen den beiden Ländern zu stärken“, erklärt der Direktor.
Die offizielle Übergabe der Ehre fand im Rahmen einer Zeremonie im Concórdia-Hauptquartier des Clube Curitibano statt, an der der stellvertretende deutsche Generalkonsul in São Paulo, Uwe Heye, sowie Behörden und Persönlichkeiten des Bundesstaates Paraná teilnahmen.
Lesen Sie mehr

Soziale Verantwortung

ANDERSEN BALLÃO ADVOCACIA engagiert sich nicht nur für hochwertige Rechtsdienstleistungen, sondern fördert auch verschiedene Initiativen im Bereich der sozialen Verantwortung und der Förderung der Staatsbürgerschaft. ANDERSEN BALLÃO ADVOCACIA unterhält mehrere Initiativen sozialer Art und erkennt an, wie wichtig es ist, mit allen sozialen Akteuren auf der Suche nach einer gerechteren und solidarischeren Gesellschaft zusammenzuarbeiten. Diese Aktivitäten werden vom Ministerium für Kultur und vom Dritten Sektor koordiniert. ANDERSEN BALLÃO ADVOCACIA unterstützt nicht nur sozialversicherungsbedürftige Gruppen mit verschiedenen Hilfsmitteln, sondern praktiziert auch die nachhaltige Nutzung der von ihm verbrauchten physischen Ressourcen und erbringt darüber hinaus Dienstleistungen gemeinnützigen sozialen und kulturellen Einrichtungen und fördern solche Initiativen mit Kunden.

Partnereinheiten

Andersen Ballão Advocacia arbeitet daran, die Beziehungen zwischen ausländischen und brasilianischen Unternehmen zu vertiefen. Dies ist möglich dank einer konstanten Leistung in den wichtigsten in Brasilien tätigen Handels- und Industriekammern, die die Stärkung der Beziehungen zwischen den Ländern fördert.